27.09.2017 – Projekt 2025 zu Gast beim GwG-Vorstand

Projekt2025 besucht den GwG-Vorstand, um zu besprechen, wie die wechselseitige Zusammenarbeit konkret aussehen wird:

Wir wollen uns regelmäßig über gesammelte Ideen und Initiativen aus der Mitgliedschaft austauschen. Dabei soll u.a. geschaut werden, wie diese mit ähnlichen bereits bestehenden Initiativen z.B. durch Ausschüsse, Projektgruppen, etc. in Verbindung  gebracht werden können, welche Erfahrungen dazu schon vorliegen, was vielleicht noch fehlt und wie dafür gesorgt werden kann, dass alle mehr voneinander erfahren.

Ein Ergebnis daraus könnte ein Überblick darüber sein, welche Aktivitäten und Initiativen innerhalb der Organe des Verbands sowie unter den Mitgliedern jeweils aktuell stattfinden. Dies könnte dann entsprechend zur allgemeinen Orientierung regelmäßig kommuniziert und veröffentlicht werden.

5Gemeinsam wurde festgestellt, dass die GwG vor einem Paradigmenwechsel steht: Weg von einer Mentalität des Versorgt Werdens und Verwaltens hin zu einer Verbandskultur, die maßgeblich von den Eigeninitiativen der Mitglieder gestaltet wird. Dies beinhaltet Chancen, fordert aber auch von allen Beteiligten ein grundsätzliches Umdenken und Verändern von Gewohnheiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s